Die Transaktionen über unsere Plattform SHAREaCAMPER werden von einem dritten Zahlungsdienstleister stripe durchgeführt. Ab einer bestimmten Summe muss dieser eine Verifizierung durchführen. Dabei wird die Echtheit der Angaben zu Ihrer Person überprüft. Bei der Veifizierung wird nicht überprüft, ob das Bankkonto Ihnen gehört, sondern lediglich die Angaben, an wen Geld Ausgezahlt wird, anhand eine amtlichen Lichtbildausweises überprüft.

Diese Legitimationsüberprüfung muss jeder Zahlungsdienstleister vornehmen und Sie dient der Vorbeugung von Geldwäsche und Missbrauch.


Die folgenden Angaben, werden anhand eines amtlichen Lichtbildausweises geprüft:

  • Name und Vorname
  • Geburtsdatum
  • Adresse


Verifizierung durchführen

Für die Verifizierung reicht ein Foto oder ein Scan der Vorderseite Ihres Reisepass oder Führerscheins (Scheckkartenformat) oder Vorder- und Rückseite Ihres Personalausweises. Die hochgeladene Datei darf die Maße 7.999px x 7.999px nicht überschreiten und nicht größer als 5MB sein.


  • Laden Sie das entsprechnenden Dokumente in Ihrem Profil hier hoch.



Verifizierung erfolgreich

Die Verifizierung erfolgt in der Regel innerhalb der nächsten 24h. Nach der erfolgreichen Verifizierung erhalten Sie eine Bestätigung.



Verifizierung fehlgeschlagen

Sollte die Verifizierung fehlschlagen, erhalten Sie eine Fehlermeldung. Anhand dieser können Sie erkennen, warum die Verifizierung gescheitert ist.


In den folgenden Fällen schlägt die Verifizierung fehl:

  • Das hochgeladene Dokument hat eine zu schlechte Qualität.
  • Das hochgeladene Dokument ist nicht farbig.
  • Das hochgeladene Dokument wurde aus einem unbekannten Grund nicht erkannt.
  • Das hochgeladene Dokument wurde von einem Land ausgestellt, dessen Dokumente nicht verifiziert werden können.
  • Das hochgeladene Dokument wird nicht unterstützt (z.B. kein amtliches Lichtbilddokument).
  • Der Name auf dem hochgeladenen Dokument passt nicht zu dem Namen im Profil.
  • Das hochgeladene Dokument ist nicht lesbar (z.B. zu dunkel oder verschwommen).
  • Es wurde kein Dokument hochgeladen.
  • Die angegebenen Informationen konnten nicht verifiziert werden
  • Die Verifizierung ist aus einem unbekannten Grund fehlgeschlagen.

Laden Sie in solchen Fällen bitte ein neues Dokument hoch. (Bitte beachten Sie, dass Sie nicht dieselbe Datei hochladen können, da die Verifizierung dann erneut scheitert)


Die hochgeladene Datei darf die Maße 7.999px x 7.999px nicht überschreiten und nicht größer als 5MB sein.




Weitere allgemeine Informationen zur Verifizierung bei Finanzdienstleistern: stripe FAQ