Reisende sind dazu angehalten, dass Fahrzeug in einem ordentlichen und besenreinen Zustand zurück zu bringen. Sie können jedoch eine Reinigungsgebühr für die Vorbereitung des Fahrzeugs für die nächste Buchung erheben (Bettwäsche waschen, suagen, nass durchwischen). Die Reinigungsgebühr kann von Ihnen selber festgelegt werden und wird in Deutschland vom Reisenden bar bezahlt. 


Eine Reinigungsgebühr kann entweder immer erhoben werden oder nur dann, wenn das Fahrzeug nicht wie vereinbart übergeben wurde. 


In Neuseeland und Australien darf die Reinigungsgebühr $250 nicht überschreiten.